Mike Stohldreier holt sich den Heinz Gerbeth Pokal

Mittwoch, 23.12.2015


Mike Stohldreier holt sich den Heinz Gerbeth Pokal
Stohldreier gewinnt das Finale gegen Schilin.
+
-
Nachdem im letzten Jahr Waldemar Schilin den Pokal im Finale gegen Mike Stohldreier sichern konnte, setzte sich in diesem Jahr Mike im Hauptfeld durch und hatte somit zwei Chancen den Titeltrger zu schlagen. Die zweite Chance lie er sich nicht entgehen und nahm den Heinz-Gerbeth-Gedchtnispokal mit nach Hause.

Bei einem gut besetzten Teilnehmerfeld von 16 Spielern freuten wir uns insbesondere ber die Teilnahme unserer Ehemaligen, Andreas Neumann, Mike Stohldreier, Ralf Poggenpohl und Waldemar Schilin, die, wie in jedem Jahr, auch gleich wieder um die vorderen Pltze mitspielten.


Zum Newsarchiv