René Hahn gewinnt den Georg-Isermann-Pokal

Freitag, 21.8.2015


René Hahn gewinnt den Georg-Isermann-Pokal
Zum zweiten Mal darf René Hahn sich Gewinner des Georg-Isermann-Pokals nennen.
+
-
Zum zweiten Mal darf René Hahn sich Gewinner des Georg-Isermann-Pokals nennen und seine Finalniederlage im vorherigem Jahr ausbügeln.
Im Finale schlug er den Spitzenspieler aus der Borchener Reserve, David Turiel-Dorofeev, denkbar knapp mit 3:2.

In der 6er Gruppe konnten sich René und David, die damit Andreas Wischer und Maik Bartnik auf die Plätze verwiesen, durchsetzen. Eine Überraschung gab es in der 5er Gruppe. Gruppensieger wurde Rüdiger Siegmund, der in der dritten Mannschaft aufschlägt, vor Christian Kroker, so dass es zu folgenden Paarungen in der K.O.-Runde kam:

Halbfinale
Hahn - Kroker 3:1
Turiel-Dorofeev - Siegmund 3:0

Finale
Hahn - Turiel-Dorofeev 3:1

Wie jedes Jahr hat uns Georg, der Namensgeber des Pokals, wieder mit kühlen Getränken und Gegrilltem versorgt. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle.



Zum Newsarchiv