Erste und Dritte siegen klar gegen den TSV Schloß Neuhaus

Freitag, 5.9.2014


Erste und Dritte siegen klar gegen den TSV Schloß Neuhaus
9:1 Sieg der "Ersten" gegen den TSV Schloß Neuhaus II
+
-
Es war der Tag der Spiele SC Borchen gegen den TSV Schloß Neuhaus. Die erste Mannschaft des SCB hatte es mit der Zweitvertretung aus der Residenzstadt zu tun und die "Dritte" spielte parallel gegen den TSV Schloß Neuhaus V.

Besondere Brisanz hatten die Begegnungen, da auf Borchener Seite insgesamt 4 Ex-Neuhäuser standen und nun gegen ihren alten Verein antraten.


Im Vergleich zum Spiel in Wewer konnte man dieses mal die Doppel besser gestalten und mit 2:1 in Führung gehen. Lediglich unser "Doppel 1" Hahn/Kroker mussten sich Struck/Hartmann geschlagen geben.
Die Einzel verliefen noch erfolgreicher. Jedes Einzel konnte gewonnen werden, so dass ein 9:1-Sieg am 2.Spieltag der Kreisliga zu Buche steht.

SCB-Punkte:
Lehmann/Kappmeier (gegen Wiebe/Kürpick),
Schütte/Wischer (gegen Tipp/schneider),
Lehmann (gegen Wiebe und Struck),
Schütte (gegen Struck),
Hahn (gegen Tipp),
Kroker (gegen Kürpick),
Wscher (gegen Schneider),
Kappmeier (gegen Hartmann)


Die dritte Mannschaft machte es noch ein wenig besser und konnte einen glatten 9:0-Sieg feiern. Es wurden lediglich 6 Einzel abgegeben und nur ein Spiel ging in den Entscheidungssatz, den Michal Münster gegen seinen Namensvetter Elmar Münster für sich entscheiden konnte.

SCB-Punkte:
Körner/Siegmund (gegen Ellenbürger/Schütte),
Peters/Strelau (gegen Haubeil,S./Münster),
Münster/Winter (gegen Haubeil,B./ Labuhn),
Peters (gegen Ellenbürger),
Körner (gegen Haubeil,S.),
Siegmund (gegen Haubeil, B.),
Münster (gegen Münster),
Winter (gegen Labuhn),
Srelau (gegen Schütte)

Beide Vereine können sich vorerst Tabellenführer nennen. So darf es weiter gehen.


Zum Newsarchiv