5:1 Führung "verspielt"

Freitag, 14.9.2007


Schade 8:8 aber 34-30 in den Sätzen gewonnen!! Mit 3:0 aus den Doppeln und einer 5:1 Führung lief es nicht mehr rund!! Das Schluss-Doppel ging im 5 Satz verloren, das Dinolein hatte leider vor Schmerzen kein Gefühl mehr im Arm. Unser Dank geht an Benny der kurzfristig für den verletzten Engländer einsprang!
Anmerkung: das "Ka-Kü" hat Ihren ersten Sieg errungen, Sie schlug "AntiRapunzel" verdient im 5.Satz!!
Fazit: mit 3 neuen Doppelkombinationen 3 Siege, und durch die eigentliche Mitte (Zitat Heide: sehr gute Materialspieler :-)) wieder 2 Doppelsiege!


Zum Newsarchiv