2.Relegationsspiel in Wöbbel

Montag, 4.5.2009


Um noch ein Wörtchen im Aufstiegsgeschehen mitreden zu können, muss ein Auswärtssieg in Wöbbel her. Nach der Heimschlappe gegen den SV Diestelbruch/Mosebeck haben wir nur noch kleine Außenseiterchancen den 1. Platz der Relegationsgruppe 3 zu erreichen und uns somit für die Endrunde zu qualifizieren.

Der Engländer wieder dabei


Diesmal stehen die Sterne ein wenig besser. Wir können wieder auf unseren "Engländer" zurückgreifen und spielen somit wieder komplett und wollen so vielleicht das Unmögliche noch möglich machen. Im ersten Spiel konnte Wöbbel einen 9:5 Sieg gegen den TTV Höxter einfahren und führ die Gruppe 3 an.

Ds Unmögliche möglich machen


Idealerweise gewinnen wir am Freitag in Wöbbel und Diestelbruch/Mosebeck verliert zeitgleich gegen den TTV Höxter. Somit wären alle Karten neu gemischt und jeder hätte, bei 2:2 Punkten, noch die Chance auf den ersten Platz.

Wir wollen unsere Pflichtaufgabe erfüllen und geben alles am Freitag mit 2 Punkten nach Borchen zurückzukehren.

Unterstützung erwünscht


Wer uns gerne unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, uns auf den Weg nach Wöbbel zu begleiten. Anmeldungen bitte bei rene_hahn@gmx.de abgeben und hoffen, dass noch ein Platz frei ist ;-)


Zum Newsarchiv